IQ-XXL - Beratungsstelle Hochbegabung

IQ XXL

Beratungsstelle Hochbegabung Saarland

IQ-XXL
 


LemaS – Leistung macht Schule

„Leistung macht Schule” (LemaS) ist eine gemeinsame Initiative von Bund und Ländern zur Begabungs- und Begabtenförderung. Die Initiative ist auf 10 Jahre angelegt und wird in zwei Phasen aufgeteilt.

In der ersten Phase des Programmes (2018-2022) sollen Schulen Maßnahmen, Konzepte, Unterrichtseinheiten und -materialien entwickeln, um leistungsstarke und potenziell leistungsfähige Schülerinnen und Schüler gezielt auch im Regelunterricht zu fördern und zu fordern. Diese Initiative wird durch einen Forschungsverbund sowie landesintern vom Landesinstitut für Pädagogik und Medien, Fachgebiet Diagnostizieren und Fördern, sowie von der Beratungsstelle (Hoch-)Begabung unterstützt und begleitet mit dem Ziel, die Entwicklungsmöglichkeiten leistungsstarker und potenziell besonders leistungsfähiger Schülerinnen und Schüler zu optimieren.

Im Saarland beteiligen sich 4 Schulen an der 1. Phase von LemaS:

Die an LemaS beteiligten saarländischen Schulen wollen im Rahmen der Initiative

  • eine ausgeprägte leistungs- und begabungsförderliche Schulkultur im Sinne eines Leitbildes entwickeln.
  • fachdidaktische Konzepte zur individuellen Förderung formulieren.
  • die schulinternen Beratungsangebote für besonders begabte und hochbegabte Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern optimieren.
  • Lernen durch spezifische Enrichmentangebote gestalten.
  • ein Netzwerk untereinander und mit weiteren Partnern bilden.

In der 2. Phase werden die teilnehmenden Schulen ihre Erkenntnisse und das erworbene Wissen an weitere Schulen im Saarland weitergeben.